PINCHI Hündin Pinscher 45 cm hoch, Geb. 07.09.2015

Vor einigen Tagen erhielten wir aus dem Dorf die Meldung, dass  eine Hündin ganz alleine mit ihren Welpen gefunden wurde.  In einer Schachtel im Abfallcontainer.

Pinchi - so haben wir sie genannt-  hat mit  ihren acht Kleinen die ganze Nacht überlebt, seitdem sie dort im Müll ihrem Schicksal überlassen wurden.
Das Leben in ihren Augen spiegelt die tapfere Kraft einer beschützenden Mutter, die nicht aufgibt für sich und für ihre ganze Familie zu kämpfen.

Als sie auf den Tierrettungshof kam, verstand sie, dass ihr hier niemand etwas tun wird und  begann uns zu vertrauen.  Sie spürte, dass wir ihr helfen, für ihre Babys zu sorgen und sie zu unterstützen.

Sie ist verträglich mit anderen Hunden, zutraulich und fröhlich mit Menschen.

Obwohl ihre Menschen sie mit ihren Babys entsorgt haben, als wäre sie Müll, ist Pinchi voller Lebensfreude  und Liebe, die sie gerne Menschen schenken möchte.

Sie geht brav an der Leine, benimmt sich gut im Haus: eine super Hündin, welche das Leben einer Familie mit Glück erfüllen wird .

Ab 12.Januar werden die Welpen abgestillt sein, und  Pinchi  wünscht sich eine Familie, die ihr Geborgenheit gibt, die sie überall hin begleiten darf, und die sie  adoptiert für immer .

Pinchi wird dann Schutzgeimpft, getestet, gechipt,, kastriert und mit EUPass reisebereit sein .

Die Schutzgebühr beträgt 250.- Euro  zuzüglich Transportkostenanteil

Deutsche Vermittlung
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
eurodog@mallorcahunde.info