COPO   Rüde, Bodeguero mix geb.12.10.2019, schneeweiss
Höhe: 38 cm, Gewicht: 10 kg

Copo, freundlicher, kontaktfreudiger Welpe bzw. Junghund, gut sozialisiert, menschenbezogen ,   ist jetzt bereit, in eine Familie aufgenommen werden.

Erwartungsvoll und fröhlich geht er auf alle Menschen zu und freut sich über jede Zuwendung.

Er ist lernbegierig und möchte das Leben  von einer besseren Seite jetzt  gerne kennenlernen.

Copo verträgt sich mit Katzen , ist interessiert und bereit, alles mit zu machen und immer an der Seite seiner Familie  dabei zu sein. .

Copo spielt gerne mit anderen Hunden und auch mit Kindern.   Er ist Agil  und freut sich auf eine sportliche, unternehmungslustige Familie.

An der Leine läuft er schon recht brav und ist bemüht, sich anzupassen.

 

Auf Mittelmeerkrankheiten ist er getestet und gesund. Er ist schutzgeimpft, gechipt und hat einen EUPass.

Die Schutzgebühr ist 250.- Euro zuzüglich Transport, je nach Fluglinie.

 

Vorgeschichte.

Copo und seine Geschwister hatten Glück im Unglück.  Pinchi, seine Mutter, eine ca 45 cm hohe Pinscherhündin, wurde mitsamt ihren 8 neugeborenen  Welpen von ihren herzlosen Besitzern in  einen Müllcontainer geworfen.

Glücklicherweise  wurden sie von einer freundlichen Frau entdeckt und geborgen, bevor der grosse Müllwagen den Container mit seinem maschinellen Greifer in die sich drehenden Messer der Mülltrommel entleerte.

Copo  wächst nun im Kreis seiner Geschwister auf im Asyl www.refugio la candela in Sevilla.  Dort wird er tierärztlich betreut und  erhält alle Impfungen.

Die Welpen haben  viel Kontakt mit anderen Hunden und werden von den Betreuern  liebevoll  gepflegt.

Copo  wünscht sich Geborgenheit  und eine Zuhause für immer- er möchte bald   zu seiner Familie reisen. 

Er ist gechipt und hat einen EUPass. Die Schutzgebühr ist 250.- Euro.

Deutsche Vermittlung
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
eurodog@mallorcahunde.info