LOBA  Schäfer- Hündin  geboren     02.06.2015 Gewicht    30 kg  Größe    54 cm

Loba wünscht sich so sehr, Kameradin sein zu dürfen ! Gerne für eine Frau, die sie liebhaben möchte und die sie immer begleiten würde. Ihre Intelligenz wird nicht genutzt, ihr Potential schlummert, sie verbringt ihr Leben seit Jahren gelangweilt hinter Zäunen. Dabei hätte sie doch so viel zu geben, viel zu lernen, wenn nur der richtige Mensch es erkennen wollte., und sie zu sich nähme.

Sie möchte gefordert und beschäftigt sein, das richtige Leben so gerne kennen lernen. Loba ist freundlich zu anderen Hunden. Katzen mag sie weniger.  Sie liebt Kinder und spielt gerne.

Sie läuft an der Leine und ist ans Haus gewöhnt, da sie auf einem Pflegeplatz war. Mit Fremden ist Loba vorsichtig, besonders Männer machen ihr Unbehagen. Aber wenn sie Vertrauen gewonnen hat, ist alles gut.
Loba würde bei mehr Zuwendung aufblühen und richtig viel Freude machen.


Vorgeschichte
LOBA haben wir nach einem Notruf gerettet. Uns wurde Bescheid gegeben, dass der Hund zum Sterben auf der Straße liegen gelassen wurde. Sie lag an einer Ecke allein, sterbend. Lucia vom refugio la candela in Sevilla hat sie gerettet.

Sie hat eineinhalb Monate bei einer Adoptionsfamilie verbracht, wo sie sich gut erholen konnte! längst  ist LOBA eine hübsche und top gesunde Hündin!

Loba ist kastriert, geimpft, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und kommt mit EUPass nach Deutschland. Die Schutzgebühr beträgt 250.- Euro zuzügl. Transport.

Deutsche Vermittlung

Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
mail: eurodog@mallorcahunde.info