Update 22.12. 2012

Hallo und moin moin liebe Frau Meyer-Zietz!

Wieder geht ein Jahr zu Ende und wir erinnern uns an die vielen unzähligen "Hürden", die Ihnen und Ihrem Team mal wieder in den Weg gelegt wurden. Es ist unfassbar und sehr traurig, was auf Mallorca so von den Behörden entschieden wird und wir sind traurig!
Nun wollen wir aber von unserem Otto berichten, den wir vor mehr als 2 Jahren von Ihnen vermittelt bekamen. Unser Otto, der kleine Stinker ist mittlerweile zum Chef unseres kleinen Rudels mutiert!
Er schläft gerade mal wieder in meinem / unserem Bett und liegt schnarchend auf meinem Mann, beide sehen aus wie Engel.....wenn sie schlafen und jedes Mal wenn ich Otto anschaue, mag ich nicht daran denken, was man diesem wundervollen Hund angetan hat! Durch Ihre und ausschließlich nur durch Ihre Hilfe bekamen wir diesen tollen Hund!
Auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen tausendmal dafür danken, das Sie es möglich machten, das Otto zu uns kam !!!!
Er ist und bleibt unser Schatz, natürlich lebt Otto hier wie ein kleiner Prinz und natürlich macht er, was er will....schmunzel !!!! Auch unser kleiner uralter Jack Russell, 17 Jahre und 4 Monate orientiert sich nur noch an Otto, der alte Churchill ist jetzt ganz klapperig, aber relativ fit. Otto benimmt sich wie ein Body-Guard gegenüber dem Kleinen und paßt dauernd auf ihn auf, er putzt ihn sogar und wenn man das sieht, dann geht einem das Herz auf....so was von süß und lieb!!!! Tja, da haben Sie wirklich einen wahren Schatz vermittelt.
Für Otto würden wir durch`s Feuer gehen.......
Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team ein gesegnetes Weihnachtsfest und auch Ihren Schützlingen wünschen wir alles erdenklich Gute, mögen die Götter gnädig sein und ganz viele liebe Leute schicken, die diesen Tieren ein schönes und artgerechtes Zuhause schenken!!!!
Von Herzen alles Gute und für 2013 viele Erfolg für Ihren unglaublichen Kampf!

Viele, liebe Grüße senden
Familie Laaser-Oloff nebst Hunde-Schätzen, Churchill und Otto

PS.: Ganz besonders liebe Grüße an Catalina, die gute Seele
Anbei noch ein Foto vom Sommer diesen Jahres, welches Sie gerne auf Ihre Seite stellen können



Hallo liebe Frau Meyer-Zietz!
Mal wieder berichten wir gerne von unserem OTTO, er hatte vergangene Woche wieder Besuch von seinen drei Basset-Kumpels, hier war was los, das kann ich Ihnen sagen!!!
Fünf Hunde haben hier gewuselt und alles platt gemacht, was wir liebevoll im Garten angepflanzt haben, aber das ist halt so und unser Otto genießt sein schönes und neues endlos glückliches Hundeleben sehr. Wir können es noch immer nicht glauben, das wir so unendlich viel Glück hatten, diesen mehr als lieben Hundeschatz zu bekommen......wir haben nicht ihn gefunden...NEIN, er hat uns gefunden und wir geben ihn niemals wieder her!!!
Vergangene Woche waren auch wieder die Krallen schneiden angesagt und wir waren beim TA, wir dürfen Otto nicht die Krallen schneiden, dann brummt er so sehr und schimpft mit uns, er ist nicht zu halten, also ab zum TA und dann nen Maulkorb um, der sah aus wie ein Kampfhund....ha ha ha !!! Aber die Krallen müssen regelmäßig geschnitten werden, sonst kann er ja gar nicht recht laufen.
Na ja, was sonst noch so mit Otto angesagt ist, ist sehr lustig. Wir lachen so sehr über ihn, er ist wirklich ein Clown seltenster Art. Vor zwei Tagen hat er mir die Küchenrolle geklaut und meinte die im Bett verstecken zu müssen, na ja.... er darf halt überall hin, auch ins Bett und wenn wir unseren Otto, unsere Wärmflasche nicht im Bett haben, dann fehlt irgendwie was!
Nun haben wir ja auch seit ein paar Wochen Hühner und einen Hahn, was glauben Sie wohl, was Otto dazu sagt......der hat nichts besseres zu tun, als die armen Hühner zu jagen, aber er tut denen nichts, er will ja nur spielen, was zur Folge hat, das die Hühner verschreckt sind und weniger Eier legen. Aber nun haben wir einen extra Abteil/Auslauf für die Hühnis, wo er nicht hin kann...ÄTSCH...Otto!!!
So liebe Frau Meyer - Zietz, ich habe nun viel zu tun und möchte nochmal ausdrücklich sagen D A N K E für den allerliebsten Otto der Welt!!! Unsere Fotos dürfen Sie gerne, auch mit Gesichtern auf Ihre Seite stellen, vielen Dank für alles, wir sind so glücklich mit Otto...schauen Sie mal die Fotos an, auch wie er mit Churchy im Korb sitzt, das sagt doch alles, oder?!
Alles Gute und Liebe für Sie und Ihr Team, schöne Grüße vor allem an Catalina!
Familie Laaser - Oloff mit Churchill und Otto


Update 10.03.2012

Hallo liebe Frau Meyer Zietz!
Vielen Dank für die Anfrage wegen der beiden Hundedamen, aber bei uns gehts zur Zeit drunter und drüber, wir haben angefangen unser neues Zuhause zu renovieren und wir haben einach keine Zeit für noch zusätzlich zwei Hunde. Aber ich habe schon einen Notruf weitergeleitet an die Viking Hounds in Deutschlan, die Dame dort heißt Frau Schwarz und wird sich mit dem TINO in Odenwald in Verbindung setzen.
Otto....unser großer Stinker ist gesund und munter, ermacht nur Mist und grummelt alles an, was vier Beine hat! Aber er ist sehr sehr lieb dabei...Basset-Opa halt :-) Er entpuppt sich als Ofenhund, denn er liebt unseren Kain.....dort liegt er manchmal den ganzen Tag, wenn der Ofen an ist. Otto ist glaube ich zumindest, gerade erst angekommen, denn er nimmt sich Sachenraus, die glaubt man nicht :-) Er hat chronische SCHLAF-Fitis :-), das heißt, er pennt viel nd das auch noch am liebsten in unserem Ehebett, wenns frisch bezogen ist. Als ich ihn letztens rauswerfen wollte, hat er mich angebrummt und zwar richtig heftig, der ht aber nen Satz gemacht :-) Das lasse ich mir nicht gefallen.
Aber nichts desto trotz...wir sind sowas von glücklich mit ihm und unserem kleinen uralt Jack Russell (fast 17Jahre). Der kleine Opa hängt an Otto, wie ein Baby :-) die beiden machen alles zusammen und sich sich IMMER einig!!!!! Otto mag den Kleinen so dolle...er paßt immer auf ihn auf und beschützt ihn regelrecht, macht immer ein auf dicke Hose, wenn ein anderer Hund rankommt usw.! Ich lache so viel mit diesem zauberhaften Hund und noch öfter über ihn! Wir haben hier eine neue Bekannte gefunden, die hat drei Bassets, das ist immer ein wilder Tag, wen wir uns mit der Dame und deren drei Bassets treffen. Und di Leute sagen immer....ACH, HIER IST HEUTE EIN BASSET-TREFFEN?????!!!! Ha ha ha :-) Lustig ist es allemal mit unserem Liebling Otto, aber Churchill unser Jack Russell ist und bleibt die No.1, das weiß auch Otto! Otto ist unendlich dankbar, das spürt man und wir lieben diesen Schatz so sehr, vielen Dank für diesen tollen Hund und anbei noch ein gnz neues Foto von uns :-)
Alles Liebe und Gute für Sie und Ihre Hunde, liebe Grüße an alle Notfelle :-) wir denken an euch.
Liebe Grüße
Familie Laaser-Oloff nebst Hundebande :-)



Hallo liebe Frau Meyer-Zietz!

Gerade habe ich das ZDF-Video auf Ihrer Seite angeschaut und wiedr laufen die Tränen bei mir :-(, aber irgendwie ist es auch Freude, das es Menschen wie Sie und Catalina gibt!
Ich will auch gar nicht weiter stören, wollte nur einen kleinen Bericht von unserem Sonnenchein OTTO an Sie senden und natürlich die neuesten Fotos von unserem Schatz :-)

Also Otto ist ein echter Schatz, mein Gott wie dankbar und liebevoll dieser Hund ist, ich habe noch niemals einen so lieben Hund erlebt. Er ist so was von sozial und gleichzeitig auch sehr wachsam! Wie er sich anlehnt und geschmust werden möchte, wie er das Feeling welches er gerade hat dokumentiert :-) er grunzt, das es eine wahre Freude ist :-) Natürlich liebt er unseren Jack Russellrüden sehr und er schlabbert dauernd an ihm herum. Ach ist das schön, die beiden so glücklich zu sehen!!!
Jetzt ist Otto schon eine ganze Zeit bei uns, im Oktober wird es ein Jahr sein und wir möchten ihn nicht mehr missen, er gehört zu uns wie ein Kind zur Familie :-)
Schauen Sie sich nur diese Fotos an, Sie können sich denken, das wir diesen wunderbaren Hundemann so sehr lieben, das wir ihm alles geben, was er braucht und vor allem, das er hier bei uns dazugehört. Er ist, mal abgesehen von unserem Churchill, ein wunderbarer Hund!!!
Er ist gesund und munter, allerdings hat er starken Krallenwuchs und wir sind nächste Woche beim TA, weil er uns da nicht `ranläßt.
Aber sonst ist alles gut :-)

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team, vor allem aber den Hundeherzen alles erdenklich Gute und ganz viele Interessenten, die sich einen Hundeschatz aus Ihrer Organisation in die Familie holen!

Vielen herzlichen Dank für Otto und Ihre Mühen, anbei noch einige Fotos :-)

Viele, liebe Grüße aus Nordfriesland.....
Familie Laaser-Oloff mit Hunden :-)



Liebe Frau Meyer-Zietz!
Wir danken Ihnen so sehr für diesen mehr als lieben Hund!!! Wir sind entzückt von so wahnsinnig viel Liebe und Vertrauen, was auch immer Otto`s Schicksal war, hier bei uns wird er ein Zuhause auf Lebenszeit haben und er wird uns überall hin begleiten :-) Das hat er halt so an sich....er verfolgt uns auf Schritt und Tritt. Unser alter Jack Russell hat nur einmal ganz kurz geschnappt und das war ok für Otto, nach einem langen Flug und so viel Stress merkte man sichtlich, das Otto sich im Minutentakt vertrauter fühlte....als wäre er schon immer hier bei uns zu Hause, fantastisch!!! Er fordert bereits den alten Jacki hier zum toben auf :-) Und er ist wahnsinnig verfressen, allerdings stößt er bei uns damit auf Sturheit :-) Tja...hier gibts nur bestes HAPPY DOG Futter und nen Büffelknochen :-) Wir senden Ihnen die ersten Fotos von Ottos Ankunft in unserem gemütlichen Heim und werden weiterhin gerne berichten. Auch Fotos werden noch folgen.....vielleicht schreibe ich die Tage noch ne nette Geschichte für Ihr Gästebuch und Sie stellen dazu die süßen Fotos von Otto ein?! Ihnen alles erdenklich Gute und tausend positive Gedanken für Ihr Tierasyl/Ihre Tierfarm :-) Einen schönen Abend wünschen Ihnen die
glücklichsten Menschen der Welt und zwei ganz ganz supi glückliche Hundeherzen!
Dankeschön., liebe Frau Meyer-Zietz
Martina, Olaf, Churchill und Otto der Zweite :-)



Moin Moin aus Nordfriesland!
Das ist ja Gedankenübertragung :-) Ich habe gerade gestern versucht Otto mit Churchill zusammen in liebevoller Einheit auf unserem OMA-SOFA zu fotografieren. Leider ist Churchill absolut nicht gut auf Fotos zu sprechen und somit ist nur otto `drauf, oder Churchill haut gerade ab ;-)
Aber ich mache heute noch ein paar Fotos zusätzlich und sende Ihnen diese sehr gerne zu einem späteren zeitpunkt, ok?!?
Also Otto geht es so gut, das er uns und den kleinen Churchill total bewacht, er brummt und bellt und schnellt hervor, wenn uns jemand zu nahe kommt. Er macht ein auf "dicke Hose" :-Ö, ich lache so oft über ihn und mein Mann ist total vernarrt in den DICKEN :-) Otto kann ganz viele tolle Kunststücke wie wir mit der Zeit herausgefunden haben, er ist unsagbar dankbar und zeigt uns jede Sekunde seine unermessliche Liebe! Er frißt uns die Haare vom Kopf und sabbert wie ein Basset nur sabbern kann! Er liebt uns und er zeigt es auch :-) Ist das nicht herrlich?! Er schleckt unseren alten Jack Russell dauernd ab und dieser läßt sich das auch noch genüsslich gefallen :-) Hat zur Folge, das Churchill genauso doll stinkt wie Otto :-)
Ich mache Otto 1 mal die Woche die Ohren sauber und sein tierärztlicher Befund hat sich gebessert, alles ist geaund an ihm und er springt wie ein junger Welpe durch die Gegend....ja, Otto springt aus dem Stand hoch und macht in der Luft ne Drehung :-)
Allerdings haut er oft ab, wenn er ohne Leine geht und macht die Pferde an, er hat keine Lust auf Pferde :-)
So, ich muss schnell zur zweiten Hunderunde und melde mich später nochmal mit Fotos! Vielen lieben Dank für diesen tollen und absolut lieben Hundemann, Otto :-) Er ist unser Schatz...unser ganzer Schatz!!!!
Schönen tag wünschen Ihnen und Ihren Tieren, die Nordfriesen....
Tina, Olaf, Churchill und Otto :-)