Update 16.03.2012

Liebe Beatrice ,liebe Heidi und Kumpels,

na hier bin ich mal wieder ,Luke;).ich hoffe es geht Euch allen gut.Wie wir sehen konnten habt Ihr ja wieder zuckersüsse Kumpels bei Euch:).Mir geht es prächtig und meiner Schwester natürlich auch.Sie hat im Moment keine Zeit ,denn sie möchte lieber Schuhe sortieren;).Ich mach es auch noch gerne ,aber jetzt erzähle ich Euch ein bisschen von uns.

Endlich ist der Winter vorbei,hoff ich doch und das Frühjahr kommt endlich.Da kann man viel besser draussen rumtoben.Mit Filou rase ich immer durch die Feder;).Am liebsten klaue ich ihm den Balli und er muss mich fangen,das macht richtig Spass.Meistens bekommt er mich nicht so flott, weil ich immer Haken wie ein Hase schlage,das ist nämlich meine beste Chance mit dem Balli zu entkommen.Ja und dann sind da noch die abgedeckten Erdbeerfelder mit Stroh das macht auch voll Gaudi dadurch zu rasen;)

Mit meiner Schwester spiele ich auch oft,wir sind natürlich das perfekte Team und sind nach wie vor unschlagbar.Nero ,der Älteste,will uns manchmal bremsen aber er hat keine Chance;)Dhona hat sich übrigens schon auf der Terasse ein Plätzchen reserviert und zwar den Blumenkübel.Mutter Silvia hat schon gesagt diesen Sommer ist es wohl sinnlos dort Blumen zu pflanzen,aber egal sie hat ja noch mehr Kübel:)

Für heute senden Euch alle von hier ganz liebe Grüsse.
ganz besonders natürlich mit vielen besitos
Luke und Dhona



Update 30.01.2012

Hallo Ihr Lieben,

ich bins Luke und wollte mal wieder was von mir hören lassen.Mir gehts prächtig und ich hoffe Euch auch.

Hehe Leute ich muss Euch was erzählen ,man das war ja eine riesen Überraschung.

Also Donnerstagabend ging es ab zum Flughafen und ich dachte mir im warmen Bett um die Zeit wäre mir lieber.Aber was sein muß ,muß sein;)

Nun gut am Flughafen angekommen ,hieß es warten...warten ,man war das langweilig nur ein Hundi war da und die hatte nicht wirklich Lust mit mir zu spielen:(

Doch dann war es endlich soweit ,die Türen zur Ankunftshalle öffneten sich und ein Ehepaar mit Flugtasche kam heraus.Oh man ich traute meinen Augen nicht wer saß denn da drin??Das war ja meine Schwester Dhona :)))Ich habe sie sofort schwanzwedelnd begrüßt,doch sie war noch etwas verpeilt und guckte mich an.Dann gings nach Hause.

Gestern endlich bin ich zu ihr ins neue zu Hause gefahren.Na super juhu.Dhona war erst noch etwas schüchtern ,aber dann habe ich sie solange aufgefordert zum spielen,bis sie endlich einwilligte.Und dann ging es ab.Leute ich sags Euch es war als ob wir nie getrennt waren.Man ist das super das sie nun auch da ist.jetzt können wir wieder zusammen spielen.Zwar nicht jeden Tag,aber dafür habe ja noch Filou;)

So Ihr Lieben ich schicke Euch natürlich noch Bilder mit und grüße Euch ganz ganz lieb ,natürlich auch liebe Grüsse von meiner Familie ,Dhonas Familie sowie von Filou ,Nero Euer Luke und Eure Dhona;)



Update 03.01.2012
Hallo liebe Beatrice, Heidi und Fellnasen,ich bin s Luke und möchte Euch verbunden auch von meiner Family und Filou frohe Weihnachten und alles alles Gute für 2012 wünschen.

Mir gehts richtig gut und ich bin auch schon grösser geworden.Meine Familie ist im Moment im Weihnachtsstress ,aber Filou und ich haben damit weniger zu tun.Wir machen es uns dann viel lieber zu Hause gemütlich;)

Leute ich musss Euch noch was erzählen ,ich habe auch schon den ersten Schnee erlebt.Na zuerst fand ich das garnicht so toll da bin ich direkt wieder ins Haus gelaufen.Doch Filou fand das ganz grosse klasse und ist im Schnee rumgetollt.Da dachte ich mir na das kannste auch mal ausprobieren und bin dann wieder ganz vorsichtig rausgelaufen.Dann haben wir noch eine Schneewanderung gemacht ,sie war mit Filou ganz cool,aber ich war auch wieder froh als wir zu Hause waren ,schön im Warmen.

Was macht meine Schwester Dhona feiert sie Weihnachten bei Euch?Und Lucy auch oder kann sie schon bei Ihrer neuen Familie sein?Anbei schicke ich Euch noch ein paar Bilder mit da könnt Ihr auch mein "Winteroutfit"drauf sehen:).

Seit alle ganz lieb gegrüßt von Eurem Luke Filou und Family



Update 26.11.2011
Hallo liebe Leute,
ich bins Luke und wolllte Euch "Hallo" sagen.
Mir gehts prächtig :)
Am liebsten klaue ich Socken und ärgere meinen "grossen Bruder".
Riesen Spass macht es gemeinsam mit Filou über die Felder zu rasen oder dem" Balli" hinterher zu wetzen.
Filou ist aber immer einen Tick schneller wie ich.
Fast täglich lerne ich neue "Kumpels"kennen :).
Ihr könnt Euch nicht vorstellen was ich für einen Schreck bekam als mir im Feld so ein "Riese"begenete.Ich musste mich erstmal setzen.
Dann kam Filou zu mir gelaufen und signalisierte mir das ich weiter laufen kann,es sei doch nur ein Pferd.Puh das muss man ja erstmal wissen das die einem nichts tun.
Ich habe auch schon fleissig "Sitz"gelernt.Die anderen "Benimmregeln"lerne ich auch noch.
Neben meiner "Heia" schlafe ich auch gerne im Bett meiner "Mami" und das jede Nacht.
Jetzt für die Weihnachtszeit habe ich schon ein neues Halsband:)
Guckt es Euch mal an :)
Was macht meine Schwester??
Ich sende Euch und meinen ehemaligen Kumpels ganz viele Pfotengrüsse
Bis demnächst Euer Luke



Liebe Frau von Bihl,

unserem kleinen Luke geht es bestens. Er ist sehr verspielt und neugierig. Heute hat er zum ersten Mal Schafe gesehen er setzte sich hin knurrte und bellte dann kam Filou zu ihm so nach dem Motto 'Komm jetzt mit' was er auch tat. Er wetzt durch die Felder als ob er noch nie etwas anderes gemacht hätte. Gegenüber Filou ist er überhaupt nicht ängstlich , ganz im Gegenteil er animiert ihn immer zum Spielen. Er bereitet uns jeden Tag erneut Freude und wir sind sehr froh darüber das er bei uns ist :)

Anbei noch die versprochenen Bilder..
Geht es Dhona wieder besser?
Liebe Grüße aus der Grafschaft sendet Gudrun Jeche