Archiv 2012

Hi Lady.

Das treffen der Btueder hat statt gedunden. Es war einfach nur schoen.

Die Familie, die Carlos hat, sind einfach wunderbare Menschen und die zwei Brueder haben sich, nach einem kleinen Kampf, wunderbar verstanden.

Es war toll , das Allgäü, die Wanderungen, die Landschaft, diese Spiel der Beiden zu beobachten.. einfach herrlich. Felipe verliert mehr und mehr seine Angst aber ich werd nochmals einen Hundefluesterer bemuehen um ihm das KOMMEN bei zu bringen und das Hochspringen bei fremden Menschen abgewoehnen.
Wir treffen uns wieder, mit Familie Glossner, bei mir/ uns zuhause und ich freue mich schon sehr darauf.

VLG
Gruesse
Arthur Eschenbach


Archiv 2012

Wer hat da Angst vor wem???
Felipe oder der Kleine
Die Antwort ist : keiner von Beiden...
Danke fuer die schnelle Antwort.
Felipe fuehlt sich als Herr des Hauses HUNDEWOHL.
Ich werde ihn naechste Woche gegen Tolwut impfen lassen.
LG
Arthur Eschenbach
Lustadt


So guckt mich mei Hund aaa...jeden Morsche wenn ich uffwach
eefachh schee.. gell.. Da bleibt m err doch geern lieeesche..
Do isch mer motiviert und genieeesd dess Leeeewe..
Der Kerl ist einfach umwerfend.
Gruss
Arthur


P.S. Hi Monique, Christine, Shirley..and rest of the gang
This is the way my dog looks at me.. when I wake up in the morning... every morning.. Great .. right... and it tells me, positive thinking in the morning is the way to go..


Update 17.11.2011

Guten Tag Frau Meyer-Zietsch.
Hier sind Bilder von Felipe, die vor einer Woche aufgenommen wurden.
Wie Sie sehen erfreut er sich bester Gesundheit. Er bekommt Punkt 18:00 Uhr seinen Rappel und dann geht die Post ab.Es Der Kerl macht so viel Spaß und hat auch schon Kuenststuecke gelernt. Er ist ein echter Frauenhund bei denen er überhaupt nicht fremdelt..Bei Männern ist es etwas anders, aber er hat seine Aengstlichkeit weitgehend abgelegt.
Mit freundlichen Grüßen
Arthur Eschenbach.
P.S. Na Pertra was sagste zu meinem Spanischen Räuber???
Gruss
Arthur





Update 18.10.2011

Guten Tag.
Wie versprochen send ich gelegentlich einige Bilder von meinem spanischen Räuber, dem Felipe.
Der hat sich ja sooo toll entwickelt. Ein bildhübscher und gelehriger Hund der die Frauen um den Finger wickelt.
Was wir für Spaß mit dem Kerl haben ist unbeschreiblich.
Kürzlich hat er sein ganzes Bett verrissen und das Wohnzimmer hat ausgesehen wie nach Frau Holle beim Bettenschuetteln. Die Vorhänge und die Moebel lässt er absolut in Ruhe. Er weiß eben was sich gehört..(oJ Sie koennen unbesorgt sein, dem Felipe geht es glänzend…und das wird so bleiben
Herzliche Grüsse von Felipe und Eschenbach Arthur
Germersheim




Update 23.08.2011

Hallo meine Damen.

Mir, Felipe, geht es ausgezeichnet in Alemania. Mein Herrchen hat Geduld bewiesen, was ihm gelegentlich schwer fiel, aber es hat geklappt. Ich habe ein super Hundeleben und seit der Zeit wo dieser komisch Hundefluesterer hier war bin ich ganz scharf auf Gassi gehen..Echt cool. Ehrlich.

Die Wahrheit ist , dass Felipe solch ein toller Hund ist der uns mehr und mehr Spass bereitet und das Leben unendlich bereichert. Ich bin sooo froht dass ich ihn bekommen habe. Es ist einfach nur super und ich habe ihn den ganzen Tag bei mir, auch im Betrieb.

Koennten Sie bitte die Bilder an Frau Muehlenbaeumer vom ZDF weiterleiten. Sie hat auch Intresse an der Entwicklung von dem kleinen Spanier . Tausend Dank dass Sie das alles moeglich gemacht haben. Alle erdenklich

Gute wuenscht
Arthur Eschenbach




Hallo hier sehen Si wer der Herr im Haus ist.