Archiv 2011

Liebe Veronika,

ich wollte Dir nur mitteilen, dass die "Therapie" mit Anjo nun erfolgreich abgeschlossen ist. Er läuft jetzt ohne Leine und kommt auf Zuruf wieder zurück. Ich schicke Dir ein paar Fotos. Nichts mehr von dem verstörten, verängstigten kleinen Wesen, das in der Ecke liegt und sich nicht traut zu atmen. Er ist nur noch glücklich und albern. Er war bei uns nur am Toben und Spielen. Unsere Hunde waren nach dem Spaziergang total am Ende, aber Anjo war immer noch fit. Wir waren aber alle ganz angespannt und wenn er mal in einem Getreidefeld verschwunden war, ist er gleich gerufen worden. Man ist nun mal etwas vorsichtig, bei der Vergangenheit.

Franziska sagte, dass er sich bei uns total anders benimmt, als bei ihren Bekannten und auch wenn er jetzt bei uns nichts mehr lernen kann, sie wird uns auch weiterhin immer wieder besuchen kommen. Sie meinte, unsere beiden Hunde sind seine besten Freunde.

Lieben GrußMeike